Ihr Partner für Langzeitnahrung für den Not- oder Krisenvorrat
Made in Germany

flagDeutsch
flag  Slovensko
flag  Hrvatski
 
PASTA IN TOMATENSAUCE \"SICILIANA\"
RISOTTO MIT HUHN UND GEMÜSE
NRG-5 ZERO Notration
ZITRONENCREME
LINSENEINTOPF MIT RINDFLEISCH

BLOG


Checkliste für den Notfall-Lebensmittelvorrat

Checkliste für den Notfall-Lebensmittelvorrat

Damit der menschliche Körper auch im Notfall gesund bleibt und ordentlich funktioniert, benötigt er eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, die den Bedarf an Proteine, Kohlenhydrate, Fette und Öle, Vitamine, Mineralstoffe und natürlich Wasser deckt. Der Bedarf an Wasser beträgt in etwa 2,5 l pro Tag.

Wichtig ist, den Vorrat regelmäßig auf abgelaufene Produkte zu kontrollieren. Leider gibt es im Einzelhandel kaum Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum über zwei Jahre hinausgeht. Im Onlinehandel finden sich jedoch Händler, die Produkte mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum von bis zu 25 Jahren anbieten. Dadurch lässt sich ein Vorrat an Langzeitnahrung anlegen, der nicht spätestens alle zwei Jahre kontrolliert und ersetzt werden muss.

Ein Notvorrat für einen Haushalt könnte wie folgt aussehen:

Getränke: Wasser*/Mineralwasser (Mineralwasser in Glasflaschen hält sich besser als in Plastikflaschen!) Frucht-, Gemüsesäfte (Sirup oder Saft) Tee, Kaffee, Kakao (in Pulverform und Dosen)

Getreideprodukte: Teigwaren Zwieback und Knäckebrot Brot (vakuumverpackt oder in Dosen) Reis, Weizen, Hirse Mehl, Grieß Haferflocken, Müsli*

Milchprodukte: Haltbarmilch Milchpulver* Hartkäse

Gemüse/Obst: Obst- und Gemüsekonserven Hülsenfrüchte (Bohnen, Linsen, Erbsen) Nüsse und Trockenfrüchte Kartoffelpüree (Pulver)*

Fisch/Fleisch: Fischkonserven (Thunfisch, Sardinen,…) Konservendosen (z.B. Gulasch) Fertiggerichte* in Tüten oder Dosen (keine Tiefkühlprodukte!) Aufstriche

Sonstiges: Salz/Pfeffer Honig Speiseöl Suppen* (Pulver, Tüten und Dosen) Süßigkeiten, Kekse*, Schokolade und Traubenzucker Zucker Marmelade Notrationen* (MRE Meals ready to eat)

Bei der Zusammenstellung immer auf die persönlichen Vorlieben achten. Wenn jemand keinen Thunfisch oder keine Essiggurken mag, wird er auch im Notfall keine große Freude damit haben! Auch die individuellen Bedürfnisse von Kleinkindern oder Haustieren müssen berücksichtigt werden.

* diese Produkte sind in unserem Onlineshop erhältlich